Annette Frier auf der Suche nach Organspendern (Drehstart DIE SUCHE)

Erste Klappe für unser SAT.1-Drama "Die Suche" mit Annette Frier. Ein Film, der mit dem nötigen Feingefühl auf die wichtige und brisante Thematik der Organspende aufmerksam machen möchte.

"Die Suche" (AT) schildert die wichtige Thematik der Organspende aus den verschiedenen Anspruchs- und Erwartungshaltungen der Betroffenen. Zeigt einerseits das Streben der Kliniken, sich bei der Vergabe von Organen strikt an die Regularien zu halten, auf der anderen Seite das Schicksal der Patienten und Angehörigen, die sich im zermürbenden und emotionalen Spannungsfeld zwischen Hoffnung und Verzweiflung befinden.

Schauspielerin Annette Frier ("Danni Lowinski", "Schlikkerfrauen") übernimmt die Rolle der Transplantationschirurgin Dr. Hellweg, die um eines der wenigen Spenderorgane für ihren Patienten kämpft. Unter der Regie von Richard Huber ("Danni Lowinski", "Club der roten Bänder") stehen in weiteren Rollen Valentino Fortuzzi, Carina Wiese, Jörg Pose, Barbara Prakopenka, Daan-Lennard Liebrenz, Martin Umbach u.a. vor der Kamera von Robert Berghoff. Das Drehbuch von Benedikt Röskau schildert sensibel die verschiedenen Anspruchs- und Erwartungshaltungen der Betroffenen – auf der einen Seite das Streben der Kliniken, sich bei der Vergabe von Organen strikt an die Regularien zu halten, auf der anderen Seite das Schicksal der Patienten und Angehörigen, die täglich zwischen Hoffnung und Verzweiflung schwanken.

Joachim Kosack, Produzent UFA Fiction über die Produktion: "'Die Suche' ist ein Film, der versuchen will, sich dem schwierigen Thema Organspende behutsam zu nähern, ohne falsches Pathos und leichte Antworten auf schwere Fragen. Der Autor Benedikt Röskau hat lange intensiv recherchiert und ein Drehbuch geschrieben, dass uns allen die Frage stellt: Was bin ich bereit, für einen anderen Menschen zu tun?“

Zum Inhalt: Seit zwei Jahren wartet der 17-jährige Frank (Valentino Fortuzzi) auf eine Spenderleber. Chirurgin Dr. Hellweg (Annette Frier) kämpft um eines der wenigen Spenderorgane. Frank verliebt sich in der Klinik in die gleichaltrige Dafina (Barbara Prakopenka), die sein Schicksal und seine Blutgruppe teilt. Da bekommt Dafina ein Organ – das ihr Körper aber wieder abstößt. Als unterdessen ein Organ für Frank gefunden wird, trifft er eine dramatische Entscheidung: Er gibt die Leber an Dafina weiter, sehr zum Entsetzen seiner Eltern! Die Klinik ist Schauplatz eines verzweifelten Kampfes gegen die Zeit. Dr. Hellweg sucht fieberhaft einen Ausweg, doch sie operiert den Jungen nicht gegen seinen Willen. So rettet sie mit dem Organ Dafina. Doch was wird aus Frank?


Spotlights Übersicht zurück

Meistgelesene Artikel


Drehstart für "Nachtschwestern"

Die Dreharbeiten zur neuen Medical-Serie "Nachtschwestern" von UFA SERIAL DRAMA haben in Berlin und Köln begonnen.

mehr

10 Jahre UFA Nachwuchscasting

Das UFA Nachwuchscasting feiert in diesem Jahr Zehnjähriges!

mehr

First Steps Awards 2018

Der wichtigste und höchst dotierte deutsche Nachwuchspreis First Steps wurde zum 19. Mal in Berlin verliehen.

mehr