3. Staffel für Spotlight

28.05.2018

Die von UFA SERIAL DRAMA produzierte, crossmediale Kinderserie SPOTLIGHT erhält eine weitere Staffelbeauftragung von Nickelodeon. Geplant ist die Produktion der dritten Staffel mit einem dreifachen Folgenumfang von 93 Episoden. Damit baut UFA den Geschäftsbereich Kids & Young Adults unter der Leitung von Markus Brunnemann, Geschäftsführer UFA SERIAL DRAMA & UFA FICTION, weiter aus. Produziert wird die im Original von Nickelodeon entwickelte Serie von UFA SERIAL DRAMA. Mitte Mai beginnen die Dreharbeiten. Die Redaktion liegt bei Katja Zimmermann (Nickelodeon). Produzentin ist Helga Löbel. Entsprechend der Nutzungsgewohnheiten der jungen Zielgruppe findet das Format wie gewohnt auf Instagram, Musical.ly und YouTube statt.

Markus Brunnemann, Geschäftsführer UFA SERIAL DRAMA: „Wir freuen uns sehr über die Beauftragung der dritten Staffel und das Vertrauen, das uns Nickelodeon entgegenbringt. Der Erfolg der ersten zwei Staffeln zeigt uns, dass wir unsere unbestreitbare Kompetenz im langjährigen, horizontalen Storytelling auch erfolgreich im Kinder-TV-Bereich einbringen können. Ein Bereich, in dem wir zukünftig noch stärker performen möchten.“

Helga Löbel, Produzentin UFA SERIAL DRAMA: „Programmmarken erfolgreich zu platzieren und weiter zu entwickeln ist ein Teil der UFA DNA. Mit SPOTLIGHT ist genau das gelungen. Ein Format, dass so erfolgreich ist, dass es in der dritten Staffel mit dem dreifachen Output beauftragt wird, ist auch der Beweis dafür, dass Kids immer noch Fernsehen gucken. Für uns ein Signal, dass wir auf diesem Feld unbedingt weiter tätig sein sollten.“


SPOTLIGHT begleitet eine Gruppe Teenager bei ihren Abenteuern an der „Berlin School of Arts“, einer fiktiven Schule, die künstlerische Ausbildung mit normaler Schulausbildung koppelt. Und so geht es in der dritten Staffel weiter: Das letzte Schuljahr der Kids bricht an und die Freunde nehmen sich vor, es zum verrücktesten und besten Jahr aller Zeiten zu machen. Nichts wird ausgelassen: Ob Megawasserschlacht oder Abschiedspranks, Toni, Ruby und Co. geben noch einmal richtig Gas. Außerdem können sich die Fans über Verstärkung von der nächsten Generation freuen. Gleich vier neue Charaktere sorgen für ordentlich Trubel und Stoff für weitere Abenteuer.

Ausgestrahlt werden die neuen Folgen ab Herbst bei Nick und auf Nick.de.
Wie erfolgreich die UFA im Kinder- und Jugendsegment ist, zeigt auch die Kinderspielshow SUPER TOY CLUB, produziert von UFA SHOW & FACTUAL, die 2018 bei SUPER RTL in die zweite Staffel startet. Weitere Produktionen, die u.a. unter dem Dach der UFA im Kinder- und Jugendbereich realisiert wurden sind die UFA FICTION Produktionen BINNY UND DER GEIST (2013 – 2016), der bislang größten seriellen Eigenproduktion von Disney Channel Deutschland, der Kino-Mehrteiler HANNI UND NANNI (2010, 2012, 2013, 2017) und TEUFELSKICKER (2010).


Spotlights Übersicht zurück

Meistgelesene Artikel


UFA X auf der DMEXCO 2018

UFA X ist auf der DMEXCO, dem Treffpunkt aller wichtigen Entscheidungsträger aus Digitalem Business, Marketing und Innovation, mit einem eigenen Vortrag vertreten.

mehr

UFA Stars auf der Gamescom 2018

UFA SERIAL DRAMA-Schauspieler Isabell Hertel und Christopher Kohn waren auf der internationalen Spielemesse Gamescom unterwegs und haben einen ganzen Tag lang gespielt.

mehr

#EarthOvershootDay

Mr.Trashpak gibt den Startschuss zum #EarthOvershootDay

mehr