Drehstart für "Freundinnen - Jetzt erst recht"

11.06.2018

Die Vier um fünf: Der neue Mädelsabend am Nachmittag. Das ist das Motto der neuen UFA SERIAL DRAMA-Serie "Freundinnen - Jetzt erst recht", die im Auftrag von RTL produziert und ab Herbst 2018 täglich um 17 Uhr ausstrahlt wird. Im Zentrum der Serie mit Herz und Humor stehen vier Freundinnen um die 40, die sich sagen: „Jetzt geht das Leben nochmal richtig los – Jetzt erst recht“. Heute beginnen die Dreharbeiten 'on location' in Grevenbroich und Umgebung. Geplant sind vorerst 160 Folgen. Die Hauptrollen spielen Franziska Arndt, Shirin Soraya, Katrin Höft und Sarah Victoria Schalow.

Zum Inhalt: Tina und ihre Freundinnen Heike, Kaya und Nadine sind zwischen 35 und 40 und stehen jede auf ihre Art vor einem Neubeginn: Der Mann haut nach 20 Jahren Ehe zu einer Jüngeren ab, eine finanzielle Schieflage zwingt zum Umdenken oder der langersehnte Heiratsantrag wird endlich Wirklichkeit. Nach Feierabend trifft sich das Quartett in seinem Stamm-Bistro im Einkaufzentrum, um sich auszutauschen und nach einem anstrengenden Arbeitstag erst einmal durchzuatmen. Bei einem Kaffee geht es um die großen Themen des Lebens – ob Beziehung, Liebe, Job oder Familie – aber auch um amüsante Begegnungen und witzige Ereignisse, die genauso zum Leben gehören. Und unter Freundinnen gibt es ja ohnehin nichts, was nicht erzählenswert wäre.

Produzent von "Freundinnen - Jetzt erst recht" ist Guido Reinhardt, Producerin Katrin Esser und Co-Producerin ist Claudia Danne.


Spotlights Übersicht zurück

Meistgelesene Artikel


GZSZ startet in Frankreich & Belgien

Die von UFA SERIAL DRAMA produzierte RTL-Serie "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" startet im Juli auch in Frankreich und Belgien. In beiden Ländern unter dem Titel "Au Rythme de la vie".

mehr

Mauer Flower Festival bei GZSZ

Am 18. Und 19 Juni 2018 ist es wieder soweit - Im Kolle Kiez findet zum 3. Mal das „Mauer Flower Festival“ um 19.40 Uhr bei RTL statt.

mehr

5. UFA CreationDay

Am 4. Juni 2018 fand bereits zum 5. Mal der CreationDay im UFA-Haus am Standort Potsdam statt. Am CreationDay kommen Mitarbeiter der UFA zusammen, um an kontroversen Diskussionen teilzunehmen, neue Ideen zu entwickeln und zukünftige Projekte zu erarbeiten.

mehr