Fußball: Ein Leben - Franz Beckenbauer


UFA FICTION GmbH im Auftrag des Bayerischen Rundfunks
Format Dokumentation
Produktionsfirma UFA FICTION
Drehort Originalschauplätze aus Franz Beckenbauers Leben (München, New York, Rom, Berlin u.a.)
Drehzeitraum 30. Mai 2015 bis 6. Juni 2015
Regie Thomas Schadt
Kamera Reiner Holzemer
Autor Christopher Keil
Produzent Nico Hofmann, Jochen Laube
Herstellungsleiter Sebastian Werninger
Produktionsleiter Michael Jungfleisch
Redaktion Bettina Reitz, Andreas Bönte, Christoph Netzel (Bayerischen Rundfunk)
Sender ARD
Pressebetreuung Anja Käumle
Produktionsdetails

INHALT


Zusammen mit dem Bayerischen Rundfunk ist es UFA FICTION gelungen, Franz Beckenbauer für die aufwändigste Dokumentation, die es bisher über ihn gab, zu gewinnen. In vielen konstruktiven Gesprächen mit Franz Beckenbauer und seinem Manager Marcus Höfl wurde gemeinsam ein Konzept erarbeitet. Unter der Regie des herausragenden und preisgekrönten Dokumentarfilmers Thomas Schadt haben die Dreharbeiten begonnen. Für den Film, der anlässlich Beckenbauers 70. Geburtstags (11. September 2015) gedreht wird, begleitet Thomas Schadt Deutschlands berühmtesten Fußballprofi und international populärsten Sportler bis Anfang 2015.
In den nächsten Monaten werden Originalschauplätze aus Franz Beckenbauers Leben besucht: das Olympiastadion in München, in dem Franz Beckenbauer u.a. die deutsche Nationalmannschaft bis ins Endspiel führte und Weltmeister wurde, New York, wo er bei Cosmos New York an der Seite von Pelé spielte und mit der Mannschaft insgesamt drei Mal die US-Meisterschaft gewann; das Olympiastadion in Rom, in dem er 1990, als Teamchef der Nationalmannschaft, den Weltmeistertitel holte, und Berlin, da es Franz Beckenbauers großer Verdienst war, die Weltmeisterschaft 2006 nach Deutschland zu holen. Neben Beckenbauers beruflicher Karriere werden auch private Stationen gezeigt. Seinen Spuren folgend, werden Freunde, bekannte Persönlichkeiten und Wegbegleiter interviewt.
Das Herzstück des Films bildet ein großes Interview mit Franz Beckenbauer, das exklusive Einblicke in sein Leben gewährt und ihm die Gelegenheit gibt, eine umfassende Bilanz seines öffentlichen und auch seines privaten Lebens zu ziehen. Geplant sind insgesamt ca. 30 Drehtage.

Produktionssuche

Wenn Sie nach einem Wortgefüge suchen möchten, fassen Sie dieses bitte durch Anführungszeichen zusammen.
z.B. "Alles was zählt"
erweiterte Suche