Auf kurze Distanz


Format TV-Movie
Produktionsfirma UFA FICTION
Drehort Berlin und Umgebung
Drehzeitraum 08. 04. 2015 bis 11. 05. 2015
Regie Philipp Kadelbach
Im Auftrag von Westdeutscher Rundfunk Köln und ARD Degeto
Kamera Jakub Bejnarowicz
Autor Holger Karsten Schmidt, Oliver Kienle
Produzent Benjamin Benedict
Producer Verena Monssen
Herstellungsleiter Holger Krenz
Produktionsleiter Ira Wysocki
Casting Marc Schötteldreiser
Redaktion Nina Klamroth (WDR) und Christine Strobl (ARD Degeto)
Darsteller Tom Schilling, Edin Hasanovic, Jens Albinus, Lazar Ristovski, Fortunato Cerlino, Britta Hammelstein, Emilia Schüle, Aleksandar Jovanovic, Sascha Alexander Gerŝack, Marko Mandić Vladimir Burlakov
Pressebetreuung Maja Genowa
Produktionsdetails

INHALT


Klaus Roth (Tom Schilling) wird als verdeckter Ermittler in den Kreis der serbischen Wettmafia eingeschleust. Sein Vorgesetzter Frank Dudek (Jens Albinus) – Kriminalhauptkommissar und Leiter der verdeckten Ermittlungen – will endlich an den Drahtzieher, Aco Goric, herankommen. Es geht nicht nur um Wetten im großen Stil, Betrug und Kapitalverbrechen, sondern auch um Erpressung, Nötigung, schwere Körperverletzung und Auftragsmorde. Kurz: Um organisierte Kriminalität. Dudeks Erwartungen übertreffend gewinnt Klaus schnell das Vertrauen und die Freundschaft von Luka Moravac (Edin Hasanovic), dem jüngsten Neffen von Aco Goric. Klaus wird von Luka sogar zum Patenonkel seines neugeborenen Sohnes gemacht und ist damit endgültig in der Familie von Aco Goric aufgenommen. Alles scheint gut zu laufen. Als es unerwartet Ärger mit einem türkischen Clan gibt, eskaliert die Situation. Gelingt es Klaus den Mafiaboss Aco Goric beweiskräftig zu überführen? Dem gegenüber steht seine Freundschaft zu Luka, die ihm weit mehr bedeutet als er zugeben mag. Ohne es zu ahnen, schwebt Klaus in höchster Gefahr.

Produktionssuche

Wenn Sie nach einem Wortgefüge suchen möchten, fassen Sie dieses bitte durch Anführungszeichen zusammen.
z.B. "Alles was zählt"
erweiterte Suche