SOKO 5113 - Ohnmacht


im Auftrag des ZDF
Format Serie
Länge 45 Minuten
Produktionsfirma UFA Fernsehproduktion GmbH
Drehort München und Umgebung
Staffel 30
Folge-Nummer 391
Drehzeit 08.11.2007 - 21.12.2007
Alle Folgen/Staffeln
Regie Jörg Schneider
Kamera Afam Bilson
Autor Peter Dommaschk, Robert Hummel
Produzent Norbert Sauer
Producer Daniel van den Berg
Junior Producer Eva Gerstenberg
Herstellungsleiter Eike Hendrich
Produktionsleiter Jochen Kather
Redaktion Axel Laustroer
Pressebetreuung Claudia Göttler Tel: 0331 70 60 370
Darsteller Michel Guillaume, Bianca Hein, Wilfried Klaus, Hartmut Schreier
Produktionsdetails

INHALT


Eine schreckliche Nachricht für die SOKO 5113: Theo Renner (Michel Guillaume) ist entführt worden und droht zu ertrinken, wenn er nicht schnell befreit wird! Es stellt sich heraus, dass der Entführer Frank Lienhard (Götz Schubert) davon überzeugt ist, die Polizei trage Mitschuld am Tod seiner Tochter, die vor einiger Zeit selbst entführt wurde und gestorben ist, weil der damalige Täter selbst unter Androhung von Gewalt nicht dazu gebracht wurde, den Aufenthaltsort des Mädchens preiszugeben.
Der verzweifelte Lienhard will die Polizei nun zwingen, gegen ihn selbst Gewalt anzuwenden, um so eine öffentliche Diskussion und eine Änderung der Gesetze zu erreichen.

Während Theo das Wasser buchstäblich "bis zum Hals steht" und er um sein Leben kämpft, kommt es zu einem nervenaufreibenden Verhör auf Leben und Tod . . .

Produktionssuche

Wenn Sie nach einem Wortgefüge suchen möchten, fassen Sie dieses bitte durch Anführungszeichen zusammen.
z.B. "Alles was zählt"
erweiterte Suche