Danni Lowinski


im Auftrag von SAT.1
Format Serie
Länge 45 Minuten
Produktionsfirma UFA FICTION
Drehort Köln und Umgebung
Staffel 4
Folge-Nummer 50-52
Alle Folgen/Staffeln
Regie Richard Huber
Kamera Robert Berghoff
Autor David Ungureit, Benedikt Gollhardt
Produzent Markus Brunnemann
Supervising Producer Markus Grobecker
Producer Markus Grobecker
Line Producer Stefan Hiller
Herstellungsleiter Katja Hartwig
Produktionsleiter Stefan Hiller
Casting Ingrid Cuenca
Redaktion SAT.1Thomas Biehl/ Solveig Willkommen
Pressebetreuung Tina Ziegler
Darsteller Annette Frier, Nadja Becker, Axel Siefer, Oliver Fleischer, Orhan Müstak, René Steinke u.v.m
Produktionsdetails

INHALT


Danny, mit ihren 31 Jahren nicht mehr ganz so junge Junganwältin, kämpft mit den Widrigkeiten des Berufseinstiegs. Als ehemalige Friseurin von „ganz unten“ muss sie schnell lernen, dass sie trotz absolvierten Staatsexamina in renommierten Anwaltskanzleien höchstens als Schreibkraft eine Chance hat. Die hohen Herrschaften haben Standesdünkel und rümpfen die Nase. Doch die sympathische Chaotin gibt nicht auf. So stöckelt sie auf kaputtem Absatz zu ihrer Freundin Bea, die im Caféshop einer Einkaufspassage arbeitet und damit in die - zunächst recht aussichtslose - Selbstständigkeit. Hier unten, im Untergeschoss der Einkaufspassage hat Danny eine Idee: Sie stellt einfach einen Tisch und zwei Stühle auf und eröffnet zwischen Parkhaustür und Schlüsseldienst ihre eigene „Kanzlei“: Rechtsberatung – Eine Minute ein Euro! „Ich bin einfach sehr, sehr billig!“ meint sie zu Bea.

Preise (Auszug)

Bayerischer Fernsehpreis 2010: Annette Frier (Beste Schauspielerin Serie/Reihe) Deutscher Fernsehpreis 2010: Beste Serie Deutscher Comedy Preis 2010: Beste Serie und Annette Frier (Beste Schauspielerin Serie/Reihe)
Deutscher Comedypreis 2011 : Beste Serie

Produktionssuche

Wenn Sie nach einem Wortgefüge suchen möchten, fassen Sie dieses bitte durch Anführungszeichen zusammen.
z.B. "Alles was zählt"
erweiterte Suche