RSS FEED ABONNIEREN

Abonnieren Sie unsere News und erfahren Sie alle Neuigkeiten rund um die UFA brandaktuell.

Zum RSS Feed

Deutscher Fernsehpreis 2018 Sechs Nominierungen für UFA FICTION


19.12.2017

Potsdam, 19. Dezember 2017. Die Nominierungen für den Deutschen Fernsehpreis in den fiktionalen Kategorien stehen fest. UFA FICTION freut sich insgesamt über sechs Nominierungen, u.a. in den Königskategorien „Bester Mehrteiler“ und „Beste Drama-Serie“.

Gleich vier Nominierungen gehen an den Dreiteiler DER GLEICHE HIMMEL (Regie: Oliver Hirschbiegel/Drehbuch: Paula Milne), der Aussichten hat, als „Bester Mehrteiler“ ausgezeichnet zu werden. Weitere Nominierungen gab es in den Kategorien „Beste Kamera“ für Judith Kaufmann sowie „Beste Ausstattung“ für Bernd Lepel, der gleichzeitig für das Szenenbild in CHARITÉ bedacht wurde. Hauptdarsteller Tom Schilling hat Chancen auf einen Preis als „Bester Schauspieler“ und konkurriert damit mit Maximilian Brückner, der u.a. für seine Rolle des Martin Luther in der UFA FICTION-Produktion ZWISCHEN HIMMEL UIND HÖLLE zum Kreis der Nominierten zählt.

Die historische Eventserie CHARITÉ (Regie: Sönke Wortmann/Drehbuch: Dorothee Schön, Dr. Sabine Thor-Wiedemann), die in diesem Frühjahr den erfolgreichsten Serienlaunch seit über 25 Jahren auf dem Sendeplatz in der ARD erzielte und die stärkste Serienperformance einer Primetime-Serie seit 13 Jahren, ist in der Kategorie „Beste Drama-Serie“ nominiert.

Die feierliche Gala zum Deutschen Fernsehpreis 2018 findet am 26. Januar im „Palladium“ in Köln statt. Der Preis wird seit 1999 verliehen und gilt als wichtigste Auszeichnung für Fernsehschaffende in Deutschland.
Nähere Informationen zu den einzelnen Produktionen finden Sie anbei.


Kontakt
Anja Käumle
Presse UFA
Tel +49 331 7060-379
Anja.Kaeumle@ufa.de
www.ufa.de, www.facebook.com/UFA

DER GLEICHE HIMMEL
Regie: Oliver Hirschbiegel
Drehbuch: Paula Milne
Produzenten: Benjamin Benedict, Nico Hofmann und Sebastian Werninger (UFA FICTION), Jan Mojto und Ferdinand Dohna (Beta Film); auf britischer Seite produzierten Autorin Paula Milne und Tracey Scoffield (Rainmark Films). Koproduzent aus Tschechien ist Michal Pokorný (MIA Film).
Redaktion: Wolfgang Feindt, ZDF
Darsteller: Tom Schilling, Ben Becker, Friederike Becht, Sofia Helin, Anja Kling, Claudia Michelsen, Jörg Schüttauf, Steffi Kühnert u.a.

CHARITÉ
Regie: Sönke Wortmann
Drehbuch: Dorothee Schön, Dr. Sabine Thor-Wiedemann
Produzenten: Benjamin Benedict, Markus Brunnemann, Nico Hofmann, Sebastian Werninger
Ausführende Produzentin: Henriette Lippold.
Redaktion: Jana Brandt und Johanna Kraus, MDR
Darsteller: Alicia von Rittberg, Justus von Dohnányi, Emilia Schüle, Matthias Koeberlin, Christoph Bach, Maximilian Meyer-Bretschneider, Ernst Stötzner, Daniel Sträßer u.a.

ZWISCHEN HIMMEL UND HÖLLE
Regie: Uwe Janson
Drehbuch: Stefan Dähnert und Marianne Wendt nach einer Vorlage von Kai Hafemeister
Produzenten: Benjamin Benedict und Joachim Kosack
Redaktion: Solveig Cornelisen
Darsteller: Maximilian Brückner, Jan Lennart Krauter, Johannes Klaußner, Joachim Król, Armin Rohde, Rüdiger Vogler, Christoph Maria Herbst, Aylin Tezel, Frida-Lovisa Hamann, Fabian Hinrichs, Anna Schudt, Peter Lerchbaumer, Johanna Gastdorf, Arnd Klawitter u.a.


News - UFA Fiction