RSS FEED ABONNIEREN

Abonnieren Sie unsere News und erfahren Sie alle Neuigkeiten rund um die UFA brandaktuell.

Zum RSS Feed

International Emmy Awards 2016 – UFA FICTION-Produktion DEUTSCHLAND83 als beste „Drama Series“ ausgezeichnet


22.11.2016

Gestern Abend bei der Verleihung der International Emmy Awards wurde die Eventserie DEUTSCHLAND83 als beste „Drama Series“ ausgezeichnet. Ebenfalls für den TV-Preis nominiert war die UFA FICTION-Produktion NACKT UNTER WÖLFEN in der Kategorie „TV Movie/Mini-Series“ sowie Florian Stetter für seine Rolle des Hans Pippig in dem TV-Drama für „Best Performance by an Actor“. UFA FICTION war damit als einziges deutsches Produktionsunternehmen in den Königskategorien „Drama Series“ und „TV Movie/Mini-Series“ nominiert und ist mit dem International Emmy für DEUTSCHLAND83 die einzige deutsche Produktionsfirma, die bereits zum zweiten Mal mit dem renommierten Fernsehpreis ausgezeichnet wurde.

Nico Hofmann, Co-CEO UFA und Produzent:
„Dass ein International Emmy Award innerhalb von zwei Jahren gleich zwei Mal an eine UFA-Produktion geht, ist wirklich eine Sensation. Allein die Nominierungen waren eine große Ehre und beweisen, dass deutsche High End Fiction-Produktionen international wahrgenommen werden und konkurrenzfähig sind. Dieser Abend in New York ist eine riesengroße Wertschätzung für die Qualität des deutschen Fernsehens in der Welt. Darauf hatten wir lange gehofft.“

Jörg Winger, Geschäftsführer UFA FICTION, Produzent und Creator: „Ich hoffe sehr, dass dieser International Emmy uns alle in Deutschland ermutigt, die Tore für Qualitäts-Serien noch weiter zu öffnen – dann können wir auch bei uns bald ein goldenes Serien-Zeitalter einläuten.“

Der International Emmy Award setzt die Reihe renommierter nationaler wie internationaler Preise fort, mit denen DEUTSCHLAND83 bislang ausgezeichnet wurde. Die Eventserie erhielt u.a. den Grimme-Preis, die Goldene Kamera, den Peabody Award, zwei C21 Drama Awards sowie den „Special Jury Award“ des RomaFictionFests. Auf dem Festival Seriés Mania wurde DEUTSCHLAND83 zur „Besten Serie der Welt“ gekürt. Hauptdarsteller Jonas Nay erhielt den Deutschen Fernsehpreis als „Bester Schauspieler“, u.a. für seine Leistung in DEUTSCHLAND83, sowie im Rahmen des Monte-Carlo Television Festivals die Goldene Nymphe in der Kategorie „Outstanding Actor/Drama TV Series“. DEUTSCHLAND83 wurde bislang an 38 TV-Sender und Videoplattformen verkauft und war in über 110 Ländern zu sehen. Die Fortsetzung DEUTSCHLAND86 in Zusammenarbeit mit Amazon ist in Planung.

DEUTSCHLAND83 ist eine Produktion der UFA FICTION für RTL. Creators sind Anna Winger (Headautorin) und Jörg Winger. Regie führten Edward Berger und Samira Radsi. Die Redaktion liegt bei Ulrike Leibfried unter der Leitung von Philipp Steffens, RTL-Bereichsleiter Fiction. Produzenten sind Jörg Winger und Nico Hofmann; Sebastian Werninger ist ausführender Produzent, Producerin Henriette Lippold.

Der International Emmy Award gehört zu den bedeutendsten Auszeichnungen für TV-Produktionen und wird jährlich im Rahmen einer feierlichen Gala in New York verliehen. Mit dem Preis zeichnet die International Academy of Television Arts & Sciences die besten außerhalb der USA produzierten und ausgestrahlten Fernsehsendungen aus. 2014 wurde UFA FICTION bereits für UNSERE MÜTTER, UNSERE VÄTER mit dem International Emmy Award in der Kategorie „TV Movie/Mini-Series“ ausgezeichnet.

Kontakt
Anja Käumle


News - UFA Fiction