RSS FEED ABONNIEREN

Abonnieren Sie unsere News und erfahren Sie alle Neuigkeiten rund um die UFA brandaktuell.

Zum RSS Feed

UFA FICTION dreht neue Familienserie "Das Pubertier"


21.03.2017

UFA FICTION dreht neue Familienserie nach Jan Weilers Bestseller "Das Pubertier"
Mit Pasquale Aleardi, Chiara Schoras und Mia Kasalo in den Hauptrollen

Potsdam, 21. März 2017. Pubertät ist, wenn aus bezaubernden Wesen plötzlich unberechenbare Monster werden. Noch bis Anfang Juni finden in Potsdam, Berlin und Umgebung Dreharbeiten für die sechsteilige UFA FICTION-Familienserie DAS PUBERTIER für das ZDF frei nach dem gleichnamigen Bestseller von Jan Weiler statt.

Unter der Regie von Oliver Schmitz und Uwe Janson spielen Pasquale Aleardi, Chiara Schoras, Mia Kasalo, Levi Eisenblätter, Gisela Schneeberger, Dietrich Hollinderbäumer, Henriette Richter-Röhl, Anica Dobra, Annette Frier und andere. Die Drehbücher stammen von David Ungureit, Alexandra Maxeiner und Marc Terjung.

Jan Weiler, Journalist und Schriftsteller: „Endlich bekommt ‚Das Pubertier‘, was es verdient: Eine TV-Serie! Dafür haben die Autoren mein kleines Universum aus sämtlichen Kolumnen erweitert und eine neue ganz eigene Welt erschaffen, die mir sehr gefällt. Und ich bin stolz darauf, dass diese kleine Welt ab Herbst im ZDF zu besichtigen ist."

Markus Brunnemann, Geschäftsführer und Produzent UFA FICTION: „Seit Jahren gibt es keine reine Familienserie mehr in der deutschen Primetime. Daher ist es eine kleine Sensation, dass das ZDF ‚Das Pubertier‘ auf seinen neuen Serienplatz legt – Jan Weilers gleichnamiger Bestseller ist allerdings auch die ideale Vorlage! Wie wir alle wissen, ist die Pubertät eine turbulente Zeit, die eine Familie immer wieder vor neue Herausforderungen stellt. Mit Mia Kasalo haben wir ein großartiges ‚Pubertier‘ gefunden, das seine Eltern, gespielt von Pasquale Aleardi und Chiara Schoras und deren Familienleben gehörig durcheinander wirbelt. ‚Das Pubertier‘ wird ein großer Spaß für die ganze Familie, bei dem man auch mal eine kleine Träne im Auge haben kann!“

Im Mittelpunkt der neuen Serie steht Jan (Pasquale Aleardi), liebevoller Familienvater und Kolumnenschreiber. Mit seiner Frau Sara (Chiara Schoras) und den beiden Kindern Carla (Mia Kasalo) und Nick (Levi Eisenblätter) hat er sich in einem angenehmen und überschaubaren Leben eingerichtet. Alles könnte so schön sein, wenn bei der 13-jährigen Carla nicht die Pubertät ausgebrochen wäre. Von einem Tag auf den anderen hat sich das freundliche und entzückende Mädchen in eine junge Dame verwandelt, die ein erstaunliches und bis dato unerkanntes Talent für Drama, schmerzhafte Wahrheiten und launisches Rumgezicke entwickelt hat.

Und dann sind da noch Oma und Opa, Jans Eltern: Gisela (Gisela Schneeberger) und Eberhard (Dietrich Hollinderbäumer). Eberhardt erlebt gerade mit einer ehemaligen Klassenkameradin von Jan seinen zweiten Frühling. Jans Schwester Julia (Henriette Richter-Röhl) hingegen, die sich als Architektin um das neue Familienhaus kümmert, wächst gerade alles so richtig über den Kopf. Doch die größte der „Baustellen“, um die sich Jan kümmern muss, ist Carla, das Pubertier!

Die sechsteilige Serie DAS PUBERTIER ist eine ZDF-Auftragsproduktion der UFA FICTION. Die Redaktion liegt bei Heike Lagé und Silvia Hubrich. Produzenten sind Markus Brunnemann und Joachim Kosack. Der Sendetermin ist voraussichtlich im Herbst 2017.

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70 - 16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/pubertier

Kontakt
Anja Käumle