First Steps Award 2016

21.09.2016

Zum 16. Mal wurde dieses Jahr der First Steps Award an herausragende Abschlussfilme von Studentinnen und Studenten der Filmschulen in den deutschsprachigen Ländern verliehen.

Die Preisträger der FIRST STEPS Awards 2016 im Überblick:

 
Abendfüllende Spielfilme
Haus ohne Dach, Regie: Soleen Yusef
 
Mittellange Spielfilme
Henry, Regie: Philipp Fussenegger
 
Kurz- und Animationsfilme
Millimeterle, Regie: Pascal Reinmann
 
NO FEAR Award für Nachwuchsproduzenten
Fado, Produktion: Tara Biere

Dokumentarfilme
Raving Iran, Regie: Susanne Regina Meures

Werbefilme

Moonjourney, Regie: Chiara Grabmayr

Michael-Ballhaus-Preis für Kameraabsolventen

Valentina, Kamera: Luise Schröder

Ehrenpreis 2016
One Fine Day Films
Sarika Hemi Lakhani, Marie Steinmann, Tom Tykwer

Die Veranstalter und Partner

Der Deutsche Nachwuchspreis FIRST STEPS wurde 1999 als private Initiative der Filmwirtschaft von den Produzenten Bernd Eichinger und Nico Hofmann ins Leben gerufen und gilt als renommiertester Preis für Abschlussfilme aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Er wird veranstaltet von der Deutschen Filmakademie in Partnerschaft mit Mercedes-Benz, ProSiebenSat.1 TV Deutschland, UFA und Warner Bros.. Allen gemeinsam ist der Wunsch, den Filmnachwuchs sinnvoll und effektiv zu fördern. Die Preisverleihung im "Berlinale-Palast", bei der die jungen Filmemacher/innen und ihre Werke im Rampenlicht stehen, stößt bei Branche und Nachwuchs auf begeisterte Resonanz.

Hier geht es zur Homepage von First Steps


Bookmark and Share
Spotlights Übersicht zurück

Meistgelesene Artikel


Neue Serienstarts bei RTL

Ab Januar starten mit "Sankt Maik" und "Beck is back!" gleich zwei neue Serienhighlights bei RTL.

mehr

„Sankt Maik“ in Ultra-HD

„Sankt Maik“ ist die erste deutsche Free-TV-Serie in Ultra-HD/HDR-Qualität.

mehr

Drehstart von "Charité 2"

Die Geschichte des berühmten Berliner Krankenhauses wird weitererzählt

mehr