Neue Serienstarts bei RTL

Am 23. Januar 2018 startet der neue Serien-Dienstag bei RTL.

Den Auftakt macht die UFA FICTION-Dramedy SANKT MAIK mit einer Doppelfolge ab 20.15 Uhr. Daniel Donskoy überzeugt hier als Kleinganove, der zum Dorf-Priester wider Willen wird. Ab Dienstag, 30.01. gesellt sich immer um 21.15 Uhr die neue UFA FICTION-Anwaltsserie BECK IS BACK! hinzu. Hier muss sich Bert Tischendorf mit schlagfertiger Hilfe seiner Haushaltshilfe (Andreja Schneider) als Pflichtverteidiger Hannes Beck behaupten.

Beide Serien sind UFA FICTION-Produktionen im Auftrag von RTL. SANKT MAIK-Headautorin ist Vivien Hoppe („Türkisch für Anfänger“, „Doctor’s Diary“). Antonia Rothe-Liermann und Katrin Milhan fungierten u.a. als weitere Autorinnen. Produzenten sind Ulrike Leibfried und Sebastian Werninger, Junior Producerin ist Rebecca Schröder. Produzent hinter BECK IS BACK! ist Tommy Wosch, der als Headautor gemeinsam mit einem Writers Room aus elf erfolgreichen Autoren auch für die Drehbücher verantwortlich zeichnet.


Bookmark and Share
Spotlights Übersicht zurück

Meistgelesene Artikel


Deutscher Fernsehpreis 2018

UFA FICTION freut sich insgesamt über sechs Nominierungen, u.a. in den Königskategorien „Bester Mehrteiler“ und „Beste Drama-Serie“.

mehr

„Sankt Maik“ in Ultra-HD

„Sankt Maik“ ist die erste deutsche Free-TV-Serie in Ultra-HD/HDR-Qualität.

mehr

Drehstart von "Charité 2"

Die Geschichte des berühmten Berliner Krankenhauses wird weitererzählt

mehr